Häuser / Zeltplätze

Anmeldung

Wer ist online

Aktuell sind 8 Gäste und keine Mitglieder online

70 Jahre.............

Udo Lindenberg, Freddie Mercury; Sylvester Stallone, Steven Spielberg, Tommy Lee Jones, Steve Biko

diese Leute werden oder würden heuer 70 Jahre alt.

So auch unser Stamm !!

Der Stamm St. Wolfgang feiert heuer sein 70 Jähriges Jubiläum !

All diejenigen, die sich der Pfadfinderarbeit verbunden fühlen oder sich für sie interessieren sind eingeladen zum Festabend am Samstag, den 18. Juni 2016 ins Pfarrzentrum St. Wolfgang.

Beginn ist mit dem Gottesdienst um 18.15 Uhr in der Wolfgangskirche.

Anschließend wird im Pfarrgarten als Auftakt zum Pfarrfest gefeiert.

 

Eine Bitte an Ehemalige und alle Leser:
Es gibt viele ehemalige Pfadfinder aus dem Stamm St. Wolfang.
Sie gehören selbstverständlich zum Festabend. Leider haben wir nur von wenigen aktuelle Adressen.
Sagen Sie daher bitte, den Termin für den Festabend am 18. Juni weiter.
Danke !

Suche

DPSG-News

Aktuelle Nachrichten der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg
  • "Wahr im Reden, verlässlich im Tun" - Pfadfindergottesdienst auf dem Katholikentag
    Der große Pfadfindergottesdienst auf dem 100. Katholikentag drehte sich um den Auszug aus dem Pfadfindergebet: "Wahr im Reden, verlässlich im Tun".
  • Seht, da sind Pfadfinderinnen und Pfadfinder!
    Die DPSG präsentiert ihre Angebote auf dem 100. Katholikentag in Leipzig. Im Zentrum stehen dabei die Jahresaktion 2016 „H2O16 – Wasser zählt“, die Mitmachausstellung zum Thema Liebe in der Global Spirit-Jurte, das Friedenslicht sowie Begegnungen und Austausch mit unseren Freundinnen und Freunden vom Bund moslemischer Pfadfinder und Pfadfinderinnen (BMPPD).
  • Fremdenfreundliches Pfadfinden zu Pfingsten
    Westernohe. Über das Pfingstwochenende fand das jährliche Großzeltlager der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) im DPSG Bundeszentrum Westernohe statt. 4.000 Pfadfinderinnen und Pfadfinder aus ganz Deutschland zelteten mit internationalen Gästen über Pfingsten in Westernohe im Westerwald, um dort die Gemeinschaft und das Abenteuer Pfadfinden in besonderer Weise zu erleben. Die Themen Internationalität, Flucht und Fremdenfreundlichkeit standen dabei besonders im Fokus.
  • Auf geht's! Gemeinschaft und Abenteuer zu Pfingsten in Westernohe
    Es ist soweit. 4000 Pfadfinderinnen und Pfadfinder aus ganz Deutschland machen sich auf den Weg nach Westernohe im Westerwald, um dort gemeinsam während des Pfingstwochenendes zu zelten. Das traditionelle Großzeltlager zu Pfingsten in Westernohe (PiW) macht die Gemeinschaft und das Abenteuer des Pfadfindens in besonderer Weise erlebbar und ist für viele ein Höhepunkt im Jahr.